Rathaus & Bürger


Unsere Helfer

Da auch wir ohne Geld nicht viel ausrichten können bitten wir jedes Jahr in der Vorweihnachtszeit unsere Geschäftsleute in Taufkirchen
um eine Zuwendung in Form einer Geld- oder Sachspende.

Vieles von dem was wir Ihnen anbieten wäre ohne diese Hilfe erheblich kostspieliger oder gar nicht möglich. Wir möchten uns auf dieser Seite dafür recht herzlich bedanken und Sie bitten diese Firmen und Organisationen für Ihre Bedürfnisse mit einzubeziehen.
 

Auch für die Weihnachtsfeier 2018 wurden wir von folgenden Geschäftsleuten wieder kräftig unterstützt

Dafür allen Spendern ein herzliches „DANKE SCHÖN“

 

 






    Die Ehrenamtskarte



    Die blaue Ehrenamtskarte erhalten im Prinzip alle Bürgerinnen und Bürger ab 16 Jahren, die:

    sich freiwillig durchschnittlich für 5 Stunden pro Woche oder bei Projektarbeiten mindestens 250 Stunden jährlich engagieren und mindestens seit zwei Jahren im Bürgerschaftlichen Engagement tätig sind.

    oder

    Inhaber einer Juleica (Jugendleitercard) sind.

    oder

    aktiv in der Feuerwehr sind - mit abgeschlossener Truppmannausbildung bzw. mit mind. abgeschlossenem Basis-Modul der Modularen Truppausbildung (MTA)

    oder

    als Einsatzkräfte im Katastrophenschutz und Rettungsdienst mit abgeschlossener Grundausbildung tätig sind.



    Die goldene Ehrenamtskarte ist unbegrenzt gültig. Erhalten können sie folgende Personen:

    Inhaber des Ehrenzeichens des Ministerpräsidenten

    oder

    Feuerwehrdienstleistende und Einsatzkräfte im Rettungsdienst und in sonstigen Einheiten des Katastrophenschutzes, die eine Dienstzeitauszeichnung nach dem Feuerwehr- und Hilfsorganisationen-Ehrenzeichengesetz (FwHOEzG) haben

    oder

    Ehrenamtliche, die nachweislich mindestens 25 Jahre mindesten 5  Stunden pro Woche oder 250 Stunden pro Jahr ehrenamtlich tätig waren